PV-ANLAGE BESSER KAUFEN STATT MIETEN

WARUM SIE EINE SOLARANLAGE BESSER KAUFEN STATT MIETEN SOLLTEN

Nicht nur wir haben nachgerechnet … den vernichtenden Bericht hierzu aus dem Fachmagazin „pv magazine“ finden Sie hier.

Sie haben sich seinerzeit für Ihre eigene Immobilie entschieden, um sich unabhängig zu machen vom Vermieter, von steigenden Mieten und um irgendwann schließlich die Immobilie schuldenfrei zu besitzen.

Dasselbe können Sie auch mit Ihrer Energie machen. Warum also sollten Sie eine Solaranlage 20 Jahre mieten und wieder eine Abhängigkeit eingehen statt diese zu kaufen?

Mietmodell-Anbieter werben mit „keine Investitionskosten“ sowie „keine Betreiberrisiken und Folgekosten wie Versicherung, Reparatur/Ersatz, Reinigung und Wartung“. Aber natürlich müssen auch Mietanlagen von jemandem bezahlt werden, nämlich von Investoren, die gewisse Renditen verlangen. Diese Erwartungsrenditen sind deutlich höher als die historisch niedrigen Zinsen, die auch Sie für einen Anlagenkauf Ihrer eigenen Anlage bekommen können.

Hier ein paar aufklärende Fakten: